Close

Den Boden unter den eigenen Füßen verlassen

Der Sommer und damit die Hauptferienzeit geht zu Ende. Ich bekomme Zuschriften von Leser/innen, die mein Buch mit im Urlaub hatten. Es gibt Fragen, Meinungen, Kommentare. Ich liebe diesen Austausch. Wer hat Nachklang gelesen und schreibt mir auch ein paar Zeilen dazu? Eine Frage, die immer wieder kommt: ist das deine […]

Read More

Ist das Kunst?

Letzte Woche musste ich für die Firma, für die ich arbeite, eine Kunstausstellung organisieren. Bei den Künstlern handelte es sich um Studienabgänger, die von ihrer Fakultät als die kreativsten ihres Jahrgangs ausgesucht worden waren. Ich hatte zugesagt, im Rahmen unserer Veranstaltung rund um das Thema Kreativität, auszustellen, was sie mir […]

Read More

Ist Musik vergeigte Zeit?

Seit ich denken kann, bekomme ich immer wieder mal zu hören, ich sei zu emotional für diese Welt. Was wohl stimmt. Emotion hat mich schon immer mehr interessiert als Logik, und ich kann das nicht gut verbergen. Vielfach hat man mir gesagt, dass ich so nicht weit komme. Berechtigterweise, denn […]

Read More

Die Ruhe nach dem Wirbelwind

Über zwanzig Jahre ist es her. Mein Mann und ich wollten Kinder haben. Kinder im Sinne von kleinen Gefährten. Dass sich diese irgendwann zu großen Leuten auswachsen und ein Eigenleben ohne uns leben würden, war nicht Teil des ursprünglichen Plans. Das Hinausziehen unserer Kinder in die Welt schien immer zu […]

Read More

Der ewige Zwiespalt im Beziehungsleben

Wer kann schon von sich sagen, dass er immer sich selbst ist, nie außer sich gerät und immer Entscheidungen trifft, die seinen Überzeugungen entsprechen? Momentan läuft eine interessante Diskussion über die Figuren in meinem Roman Nachklang in einer Leserunde bei Lovelybooks. Es geht um die Widersprüchlichkeit der Hauptfiguren, Ellie und Theo. Warum […]

Read More

Das überholte Bild von Arbeitszeit

Anwesenheitspflicht in Bürogebäuden – ein veraltetes Kontrollinstrument, das der Effizienz und den Familien schadet.  Sie ist hochmotiviert, gut ausgebildet, visionär und weiß in ihrem Fach, wo es langgeht, besser als die meisten Männer in ihrer Abteilung und in höheren Führungsebenen. Doch Ellie Becker steckt in der Konzernwelt in den späten neunziger […]

Read More